BMW und Fossil Group kooperieren für Smartwatches

BMW und Fossil Group kooperieren für Smartwatches

Die Fossil Group und BMW haben offiziell Ihre Partnerschaft bestätigt: Unter der Marke BMW wird man in Zukunft Smartwatches produzieren und anbieten.  Desweiteren werden auch normale Armbanduhren unter dem Label BMW produziert. Der Vertrag wurde bis ins Jahr 2023 unterzeichnet!

Im April wurde erst eine Kooperation bekanntgegeben mit dem Sportartikelhersteller Puma. Die kommenden Smartwatches der Marke BMW werden wiederum von der Fossil Group entwickelt, gestaltet und am Ende sowohl direkt über BMW als auch andere Partner der Fossil Group angeboten. Zu den weiteren Einzelheiten der Zusammenarbeit schweigen sowohl BMW als auch die Fossil Group allerdings. Welche Summen geflossen sind, wissen wir also nicht.

Vermutlich dürfte Fossil auf das Betriebssystem Wear OS von Google setzen. Auch Hybrid-Modelle, also Kombinationen aus analogen Uhren mit smarten Elementen, sind sicherlich denkbar. Allerdings werden wir die Früchte der Kooperation eben erst ab dem nächsten Jahr zu Gesicht bekommen.

Bildquelle: pixabay.com