Certina

Filter

Certina Uhr Herkunft

Die Certina SA gibt es bereits seit 1888 der Sitz der Firma ist in Le Locle. Sie wurde in der Schweiz gegründet und gehört aktuell zum Swatch Konzern. Die Fertigungen der Uhren finden in der Schweiz statt. Certina verbaut dabei nur hochwertige Materialien wie z.B Titan, einen rostfreien Edelstahl. Ziel der Certina SA ist es herausragende Qualität zu einem erschwinglichen Preis anzubieten.

Der Firmenname Certina leitet sich aus dem lateinischen Wort "certus" ab. Was soviel wie "sicher" oder "gewisse" bedeutet. Certina Uhren erfreuen sich großer Beliebtheit. Es gibt eine große Auswahl an Certina Uhren aus den aktuellen Kollektionen sowie älteren Modellen. Auf markenuhren.de haben Sie die Möglichkeit Certina Uhren zu kaufen.

Certina DS Konzept

Certina‘s innovatives DS Konzept lässt sich in allen Kollektionsreihen wiederfinden. Die Abkürzung DS steht für doppelte Sicherheit (double security). Sie zeichnet sich durch äußerst resistente Uhrengehäuse aus. Dem Uhrwerk wird dabei unter extremen Belastung Schutz gewährt. Die Krone wird duch einen Schraubverschluss zusätzlich gesichert. Feuchtigkeit wird es somit erschwert einzudringen. Um das Uhrwerk aufzuziehen muss davor die Krone wie eine Schraube losgedreht werden. Erst danach lässt sich das Datum sowie die Uhrzeit einstellen. Nähere Informationen erfährst du in den mitgelieferten Beschreibungen der Certina DS Uhren.

Es gibt sowohl Certina Herrenuhren wie auch Certina Damenuhren. Bei Certina gelten dabei strenge Qualitätsanforderungen. Certina vereint moderne Technik und Sportlichkeit. Certina bietet erstklassige und moderne Uhren für Sie und Ihn an.